Das Judentum

von Bettina Struc
13. April 2021

Die Klasse 3b hat sich im Distancelearning  mit der Weltreligion "Judentum" beschäftigt. Besonders interessant fand Rene die Frisuren der jüdischen Männer, welche eine Verbindung zu Gott darstellen sollen. Laurenz war überrascht, wie viele Feste und Feiern es im Judentum gibt. Für Lionel ist der Sabbat sehr faszinierend, da die gläubigen Juden diesen jede Woche feiern. Samuel war schockiert, dass die männliches Babys am 8. Tag nach der Geburt beschnitten werden. Einige SchülerInnen haben eine Torarolle gebastelt. Fotos davon seht ihr hier.